top of page

Ernährung im weiblichen Zyklus - entfalte deine Superkräfte!







Und im ewigen Kreis
dreht sich unser Leben.
Dem Gesetz der Natur,
sind wir geweiht.
Wir sind alle Teil,
dieses Universums.
Und das Leben, ein ewiger Kreis!

Dieser Vers stammt aus der Übersetzung des Songs -The circle of life- by Elton John. Er ist alt und doch wird er für immer gelten.

Wir sind Natur. Wir sind zyklisch.


Jede Jahreszeit lädt uns in ihren ganz eigenen Zauber ein. Uns Frauen wurde dieser Zyklus des Lebens in den Schoß gelegt. Und er wiederholt sich im Durchschnitt alle 28 Tage. Wir sollten ihn als Geschenk betrachten. Denn er verbindet uns mit unseren Urkräften. Mit unseren schöpferischen, verspielten, magischen und wilden, ja manchmal auch dunklen, hingebungsvollen Seiten. Er liefert uns für alle unsere Alltagsbereiche, wie Arbeit, Familie und tägliche Bewegung Möglichkeiten unserer Potenzialentfaltung.


Unsere Nahrung ist ein essentieller Teil des Kreises.


Für mich ist Nahrung einer der größten Anteile, wenn es darum geht, mich wohl zu fühlen, stark zu sein und gewappnet für alles, was folgt. Wenn wir bewusst und intuitiv essen, nähren wir nicht nur unseren Körper. Unsere Seele und unser Geist blühen auf und sind weit und offen für all die Wunder, die uns begegnen. Seitdem ich mich pflanzlich vollwertig und intuitiv im Einklang mit meinem Zyklus und bewusst nach den Jahreszeiten ernähre, fühle ich mich irgendwie “runder”. Im äußeren Bild habe ich zwar Gewicht, das meinem Körper zu viel war, verloren. Doch im Inneren hat sich so viel wieder neu angeordnet und alles fühlt sich, ja, einfach runder an. Im Kreis des Lebens. Ich höre die Sprache meines Körpers viel deutlicher und habe gelernt, mit ihm zu kommunizieren.

“Was brauchst du?”

Richte ich selbst manchmal die Frage nach innen und spüre nach. Ist es wirklich Schokolade oder suchst du nur Wärme? Weil wir diesen süßen, cremigen Geschmack von Schokolade oft mit Wärme und Kindheit assoziieren, ist es nicht so leicht, das immer auseinanderzuhalten. Doch während ich früher einfach zu ihr gegriffen habe im schnellen Betäuben meiner unangenehmen Gefühle und mein Geist mich selbst verurteilt hat, greife ich sie heute bewusst und lasse sie mir genüsslich auf der Zunge zergehen. Und auf einmal sagt mein Körper: “Danke. Das tut mir jetzt gerade gut.” Und mein Geist erwidert “It’s all right, honey!”

Während Eurer Menstruation ist es by the way völlig normal, dass ihr Gelüste auf Schoki verspürt, weil sie neben vielen anderen tollen Inhaltsstoffen wertvoller Magnesiumlieferant ist. Das könnt Ihr, während eure Gebärmutter ihren kraftvollen Muskeltanz ausübt, gut gebrauchen! Greift vorzugsweise auf dunkle Schokolade zurück, mit einem Mindestanteil von 75% Kakao. Hier stecken nämlich all die guten Stoffe drin. Mit einer heißen Trinkschokolade führst du gleichzeitig die Wärme deinem Körper zu, die während der Menstruation besonders wohltuend ist.


Mutter Natur als Orientierung


Was uns Mutter Natur saisonal ernten lässt, ist meist genau das, was wir auch brauchen. So gibt es für jede Jahreszeit besonders unterstützende Wohlfühlgetränke, die gleichzeitig Deine Insel der Ruhe und Entspannung im Alltag sein können. Im Herbst empfehle ich eine Pumpkin Spice Milk. Der Kürbis und die Gewürze wie Zimt und Ingwer schenken uns Wärme und zahlreiche Mineralstoffe wie Kalium und Eisen.




Was noch alles hilfreich sein kann, was Euch während Eurem inneren als auch dem äußeren Herbst besonders gut tut, und weitere Vorteile davon, wenn ihr Euch zyklisch ernährt, verrate ich Euch im anstehenden Tages Retreat am 30.Oktober. An diesem Tag verabschiedet sich der Sommer.


Wir tauchen ein in den Zauber des Herbst. Es erwarten Euch Genüsse auf allen Ebenen des Seins. Mit einer Mischung aus Yoga, Tanz, ätherischen Ölen und einer ganztägigen Verwöhnung Eures Gaumens, laden wir Euch herzlich ein, den Kreislauf des Lebens mit uns zu zelebrieren. Wir spüren uns, wir spüren den Kreis, wir sind eins. Und das wiederholen wir zu jeder neuen Jahreszeit! Los geht’s, sichere Dir Deinen Platz gleich jetzt, die Plätze sind begrenzt.






61 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page